MANNSCHAFTEN

Rahmenbedingungen für die Sommerrunde stehen fest

Die Kommission für Mannschaftssport des Badischen Tennisverbands hat die genauen Rahmenbedingungen für die anstehende Sommerrrunde festgelegt.

Alle Spieltage, die ursprünglich ab dem 14. Juni angesetzt waren, finden wie geplant statt. Es wird keinen Abstieg geben, Aufsteiger hingegen werden ermittelt. Außerdem gibt es ab sofort und auch während der Runde ein dauerhaftes Rückzugsrecht ohne Ordnungsgeld und Zwangsabstieg.

Der Spieltag am Wochenende 11.- 13. Juni kann wie geplant stattfinden, sofern beide Mannschaften damit einverstanden sind, dies ist jedoch nicht verpflichtend. Alle anderen vorangegangenen Spiele werden nach hinten verschoben. Die entsprechenden Ausweichtermine werden veröffentlicht, sobald die Verlegungen der Regionalliga eingepflegt wurden. Möchten Mannschaften individuelle Verschiebungen vornehmen, wird der BTV Verschiebungsanträge großzügig behandeln.

2021

Tennis und Coronavirus


Berechnung der Tabelle nach dem „Schweizer Modell“