Herren60-4_2020

Herren 60-4 - 1. Kreisliga
Gruppe 089
Spiele samstags 14.00 Uhr
Abschlusstabelle
1.TC Söllingen-Rheinmünster 1
2.TuS Bietigheim 1
TuS Rüppurr 1 (zurückgezogen)
TC SW Weingarten 1 (zurückgezogen)
SV Niederbühl 1 (zurückgezogen)
TV Mörsch 2 (zurückgezogen)
TC Kürnbach 1 (zurückgezogen)
DATUMHEIMGASTERGEBNIS
(27.06.20)TuS Bietigheim 1TuS Rüppurr 1
(zurückgezogen)
04.07.20TuS Bietigheim 1TC Söllingen-Rheinmünster 13 : 3
(22.08.20)TV Mörsch 2 (zurückgezogen)TuS Bietigheim 1
(29.08.20)TC SW Weingarten 1 (zurückgezogen)TuS Bietigheim 1
(05.09.20)TuS Bietigheim 1TC Kürnbach 1 (zurückgezogen)
(26.09.20)SV Niederbühl 1 (zurückgezogen)TuS Bietigheim 1

Heimspiel gegen den TC Söllingen- Rheinmünster

Die Corona- Pandemie dünnte das Feld der Herren 60 stark aus, sodass in dieser Gruppe nur ein Spiel stattfand: Wir waren Gastgeber und empfingen den TC Söllingen- Rheinmünster.

Mannschaftsführer Fridolin Egle begrüßte die Gäste

Nach den Einzeln stand es 2:2, sodass die Doppelspiele über die „Meisterschaft“ entscheiden mussten.


Fridolin Egle fand in Artur Seiert dieses Mal seinen Meister


Georg Selzer (Schorsch) gab im 2. Satz ganz schön Gas …


Alfred Hettel machte es zum Schluss noch spannend


Bei Bernd Schätzle hätte es fast gereicht …

An der Unterstützung hat es nicht gefehlt …

Während das 1. Doppel nach starkem Kampf gewann, konnte das 2. Doppel leider nicht nachziehen und verlor deutlich.

Die Einzel spielten: Fridolin Egle, Georg Selzer, Alfred Hettel, Bernd Schätzle.
Die Doppel spielten: Fridolin Egle mit Georg Selzer und Klaus Müller mit Wolfgang Vasen.

Nachdem das Match unentschieden 3:3 ausging, luden uns die Gäste zu einem Freundschafts- Rückspiel nach Söllingen ein, um die Kräfteverhältnisse endgültig zu klären.

Die Vizemeister der Corona- Saison 2020

V.l.n.r.: Bernd Schätzle, Fridolin Egle, Georg Selzer, Alfred Hettel, Wolfgang Vasen, Klaus Müller

Fotos: K. Müller

Peter LinsenbolzFridolin Egle
Georg SelzerAlfred Hettel
Bruno KinbergerBernd Schätzle
Dr. Klaus MüllerWolfgang Vasen
Egon MatzGustav Warner