Herren-6_2020

Herren/6 - 1. Kreisliga
Gruppe 013
Spiele sonntags 09.30 Uhr
Abschlusstabelle
1.TuS Bietigheim 1
2.TC Malsch 1
3.TSG TC RW Muggensturm/TC Kuppenheim 2
4.TC Elchesheim-Illingen 2
5.TSG TC BG Rastatt/TC Fohlenweide 2
6.TC Gernsbach 2
7.SC Neuburgweier 1 (zur√ľckgezogen)
DATUMHEIMGASTERGEBNIS
21.06.20TuS Bietigheim 1TSG TC RW Muggensturm/TC Kuppenheim 24 : 5
28.06.20TSG TC BG Rastatt/TC Fohlenweide 2TuS Bietigheim 11 : 8
05.07.20TuS Bietigheim 1TC Elchesheim-Illingen 28 : 1
12.07.20TC Malsch 1TuS Bietigheim 13 : 6
19.07.20TC Gernsbach 2TuS Bietigheim 11 : 8
(20.09.20)TuS Bietigheim 1SC Neuburgweier 1 (zur√ľckgezogen)

Knappe Niederlage zum Saisonstart gegen die TSG RW Muggensturm / TC Kuppenheim

In der ersten Saison seit langer Zeit als 6er Mannschaft empfing die Herrenmannschaft die Spielgemeinschaft aus Muggensturm/Kuppenheim.


Leider war das Gl√ľck an diesem Tag nicht auf unserer Seite. Nach einem 3:3 nach den Einzeln haben wir es verpasst, in den entscheidenden Doppeln zu punkten und verloren knapp mit 4:5.


Dominik lässt sich zu seinem souveränen Sieg gratulieren

David – gut gemacht!


Michael erkämpfte den 3. Punkt


Aufgrund der Corona- Vorschriften mussten die Zuschauerzahlen in Grenzen gehalten werden

Am kommenden Sonntag steht das erste Ausw√§rtsspiel in Rastatt – Fohlenweide auf dem Plan. Wir hoffen, dass uns dort der erste Saisonsieg gl√ľckt.

V.l.n.r.: Marian D√ľrrschnabel, Eiko Pfeilsticker, Nicolas Kiefer, David Hettel, Sascha Volz, Dominik Nopper, Andreas Sch√§ffer. Auf dem Bild fehlt Michael Wagner

Bericht: D. Hettel
Fotos: D. Hettel (1); K. M√ľller (7)

Auswärtsspiel der Herren bei der TSG TC BG Rastatt / TC Fohlenweide

Im 2. Spiel dieser Saison trat unsere Herrenmannschaft bei der TSG TC BG Rastatt / TC Fohlenweide an.

Unsere Herren starteten furios und f√ľhrten nach den Einzel bereits mit 5:1.

Die Einzel bestritten: Andreas Sch√§ffer, Dominik Nopper, Sascha Volz, Michael Wagner, Nicolas Kiefer, Marian D√ľrrschnabel.

Wer glaubte, dass sich unsere Herren jetzt ausruhten, der wurde eines Besseren belehrt: Alle 3 Doppel wurden gewonnen, sodass man mit einem klaren 8:1 – Ausw√§rtssieg nach Hause zur√ľckfuhr.


Doppel 1:
Andreas Schäffer
Sascha Volz


Doppel 2:
Eiko Pfeilsticker
Michael Wagner


Doppel 3:
Nicolas Kiefer
Marian D√ľrrschnabel

Unsere Herrenmannschaft wurde durch zahlreiche Schlachtenbummler unterst√ľtzt.

Berichte: K. M√ľller
Fotos: K. M√ľller (8)

Herrenmannschaft auf der Pole Position

Nachdem vergangene Woche bereits ein hoher 8:1 Auswärtssieg eingefahren werden konnte, stand an diesem Spieltag das Lokal- Derby gegen die zweite Mannschaft von Elchesheim auf dem Plan.

Auch hier konnte durch eine starke Leistung ein 8:1 Heimsieg erzielt werden. Lediglich ein Einzel wurde denkbar knapp im Match- Tie- Break mit 15:17 verloren.


Auch das dritte Doppel wurde gewonnen!


Den Zuschauern wurde gutes Tennis geboten

Aufgrund dieser hohen Siege steht die Mannschaft nach 3 von 5 Spielen in dieser Saison auf Platz 1.  

Am nächsten Spieltag (12.07.) kommt es vermutlich zum vorentscheidenden Spiel um die Meisterschaft beim TC Malsch.

Bericht: D. Hettel
Fotos: K. M√ľller (4)

Auswärtsspiel der Herrenmannschaft beim TC Malsch

Im vorletzten Spiel der Saison kam es zum Duell der erstplatzierten und zweitplatzierten Mannschaft.

Erwartungsgem√§√ü kam es zu knappen Spielen. In der Mittagshitze von Malsch w√§re der ein oder andere Spieler doch gerne kurz zum benachbarten Schwimmbad, um sich abzuk√ľhlen.

Auch ohne besagte Abk√ľhlung behielten wir einen k√ľhlen Kopf und durch starke Leistungen konnten wir nach den Einzeln mit 4:2 in F√ľhrung gehen.


Damit wir den Abstand zu Malsch weiter aufrecht erhalten, ging es in den Doppeln also darum, mindestens ein Doppel f√ľr uns zu entscheiden.

Tats√§chlich haben wir unsere Doppel sehr gut aufgestellt und konnten so 2 Spiele klar f√ľr uns entscheiden. Ein Match wurde sehr knapp verloren.

In der ersten Reihe sieht man am besten …


Das hatte zur Folge, dass wir 6:3 gewinnen konnten! Mit nun zwei Matches Vorsprung k√∂nnen wir beim letzten Spiel der Saison die Meisterschaft aus eigener Kraft erlangen. Am kommenden Sonntag geht es daf√ľr zum TC Gernsbach.


M√§nner, die T√ľr steht weit offen zur Meisterschaft!

Ihr m√ľsst nur durchgehen …

Unsere coolen Herren
V.l.n.r.: Dominik Nopper, Marian D√ľrrschnabel, Andreas Sch√§ffer, David Hettel, Michael Wagner, Eiko Pfeilsticker, Nicolas Kiefer, Sascha Volz

Bericht: D. Hettel
Fotos: K. M√ľller (5)

Herrenmannschaft erringt Meisterschaft

Auswärtsspiel der Herrenmannschaft beim TC Gernsbach

Im letzten Spiel der Saison kam es zum Fernduell unserer Mannschaft mit der im Kampf um die Meisterschaft konkurrierenden Mannschaft der TSG TC RW Muggensturm / TC Kuppenheim. Bei einem klaren Auswärtssieg unserer Mannschaft von mindestens 8:1 wäre die Meisterschaft sicher Рunabhängig vom Ausgang der anderen Spiele.

Nach den Einzeln hatte man das Ziel fest avisiert – lediglich ein Spiel ging knapp im Match- Tie- Break verloren.

Jetzt ging es darum, gut und geschickt aufzustellen, damit möglichst alle Doppel gewonnen werden konnten. Während Doppel 2 und 3 eine klare Sache waren, wurde es im 1. Doppel äußerst spannend: Satz 1 wurde knapp mit 5:7 verloren, Satz 2 wurde noch knapper im Tie- Break gewonnen, sodass der Match- Tie- Break entscheiden musste. Dieser konnte in einem nervenaufreibenden Spiel gewonnen werden und die Meisterschaft war eingefahren.

Die Einzel spielten:
David Hettel, Andreas Sch√§ffer, Dominik Nopper, Sascha Volz, Eiko Pfeilsticker, Marian D√ľrrschnabel.
Im Doppel kamen zusätzlich Michael Wagner und Nicolas Kiefer zum Einsatz.

Unsere Meistermannschaft (v.l.n.r.):
Nicolas Kiefer, Sascha Volz, Dominik Nopper, Michael Wagner, Eiko Pfeilsticker, David Hettel (Marian D√ľrrschnabel war unter der Dusche)

Herzlichen Gl√ľckwunsch zur Meisterschaft!

Bericht: K. M√ľller
Fotos: Th. Kiefer (1); S. Volz (1)

David HettelAndreas Schäffer
Dominik NopperSascha Volz
Eiko PfeilstickerMichael Wagner
Nicolas KieferMarian D√ľrrschnabel