HERBST- ARBEITSDIENST 2020

Herbst- Arbeitsdienst am Samstag, 17. Okt. 2020
Beginn: 10.30 h

Am Samstag, 17. Oktober 2020 findet um 10:30 Uhr der letzte Arbeitsdienst in diesem Jahr statt. Hierbei soll wie jedes Jahr unsere Platzanlage winterfest gemacht werden. Da an diesem Samstag mehrheitlich viel körperliche Arbeit angesagt ist, sind hierzu bevorzugt die „Herren der Schöpfung“ angesprochen.

Für die Frauen gibt´s somit nicht ganz so viel zu tun, außer dass sie nach getaner Arbeit den Männern ein Vesper herrichten.

So werden die Plätze winterfest gemacht:

  • Die Netze und die Sichtblenden werden abgehängt und verstaut
  • Die Sitzbänke und Sonnenschirmständer werden mittels Hochdruckreiniger gesäubert und anschließend verstaut
  • Die Hecken und Sträucher werden zurückgeschnitten
  • Die Terrassenmöbel werden in den Duschräumen eingelagert

Bringt bitte Werkzeug und Arbeitshandschuhe mit!

Nach getaner Arbeit werden traditionell alle Helfer mit einem zünftigen Vesper belohnt.

FRÜHJAHRS- ARBEITSDIENST 2020 – DAMEN40

Arbeitseinsatz der Damen40 am Samstag, 30. Mai 2020

Wie bereits schon berichtet, wird unsere Platzanlage sowie das Clubhaus nach und nach renoviert und verschönert. Dies geschieht zum größten Teil durch die Eigenarbeit der Mitglieder des Tennisvereins.

An diesem Samstag war nun die Neubepflanzung der Außenanlage an der Terrasse vorgesehen. Die hierfür vorgesehenen Pflanzen mussten zuerst einmal ausgewählt und provisorisch platziert werden, bevor sie dann letztendlich eingepflanzt wurden. Das war ein gutes Stück Arbeit, da die Folie entsprechend angeschnitten und die für die Pflanzung notwendigen Löcher an diesen Einschnittstellen ausgehoben werden mussten.

Da wir, trotz Einhaltung des Mindestabstand, wunderbar zusammen Hand in Hand arbeiteten, hatten wir innerhalb 2 Stunden unser Werk vollendet.

Geschafft!

Der gebotene Mindestabstand wurde eingehalten

Es wird nun eine Weile dauern, bis sich alle Pflanzen fest gewachsen haben, der Gesamteindruck ist aber jetzt schon sehr erfreulich und vielversprechend. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer.

Bericht: L. Fuß
Fotos: H. Hettel (1); K. Müller (2)

FRÜHJAHRS- ARBEITSDIENST 2020

Frühjahrs- Arbeitsdienst am Samstag, 07. März 2020

Am Samstag, 07. März 2020, 10 Uhr fand der erste Arbeitsdienst in diesem Jahr statt. Wir bereiteten u.a. die Platzanlage vor, damit die Fa. Klenert mit der Frühjahrs- Renovierung beginnen kann.

Die angetretene Truppe war dieses Mal zwar ungewohnt übersichtlich, sie arbeitete aber äußerst effektiv.

Bereits im Vorfeld waren von der Ressortleitung „Bau“ die Container („Jugendhäusle“) umgesetzt worden

Sie stehen jetzt neben der Garage an der Grenze zur Platzanlage des SV Germania Bietigheim

Ebenfalls im Vorfeld waren die Pfostenfundamente der sturmbeschädigten Zaunbereiche freigelegt worden

Die Reparatur der Zaunanlage wurde bereits in Auftrag gegeben

Die hintersten beiden Plätze (Nr. 6 + 7) waren nach deren Stilllegung bislang mit einer Folienabdeckung und einer Steinbeschwerung vor Unkrautbewuchs und Erosion geschützt gewesen.

Sturm und Regen zerrten immer wieder an der Abdeckung, sodass in den vergangenen Jahren manche Arbeitsstunde für die Instandhaltung aufgewendet werden musste

Mühsam wurden nun die schweren Folienbahnen entfernt

Die Witterung hatte an den Plätzen ihre Spuren hinterlassen …

… und die Linien lagen auch nicht mehr ganz korrekt!

Diese beiden Sandplätze werden nun wieder aktiviert und der Bereich der ersten beiden Plätze wird völlig neugestaltet (Kleinfeldplätze, Bouleplatz).

Letztmals wurden die Steine abgeräumt …

… und die Folienabdeckung wurde für den Abtransport auf die Mülldeponie aufgetürmt

Der Vergügungsausschuss unter der Leitung von Diana Kiefer hat für die tatkräftigen Helfer ein zünftiges Vesper organisiert

Wir bedanken uns bei allen Helfern, die tatkräftig mitgearbeitet haben!

Bericht: K. Müller
Fotos: M. Hartmann (1); K. Müller (10)

HERBST- ARBEITSDIENST 2019

Herbst- Arbeitsdienst am Samstag, 19. Okt. 2019

Am Samstag, 19. Oktober 2019, 10 Uhr fand der letzte Arbeitsdienst in diesem Jahr statt. Wir richteten die Platzanlage für die Winterpause her.

Die Sichtblenden wurden abgehängt

Große und Kleine – alle halfen tatkräftig mit

Die Bänke mussten hochdruckgereinigt werden

… und es gab ganz schön nasse Füße!

Auch die Netze wurden gesäubert

Ab in den Keller damit!

An den Bäumen und Sträuchern wurden die letzten Sturmschäden beseitigt

Und alles muss genau dokumentiert werden

Jetzt nur noch zusammenfegen und dann ab zum Vespern!

Der Vergügungsausschuss hat für die tatkräftigen Helfer ein zünftiges Vesper organisiert

Das Vesper wurde von Rolf Ganz (Eisen Ganz GmbH) gesponsert.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, die auf der Platzanlage und hinter der Theke so fleißig mitgearbeitet haben!

Bericht: K. Müller
Fotos: H. Hettel (8); R. Feindler (2); M. Ganz (2); K. Müller (4)

STURMSCHADEN 2019-08-06

Sturm verursacht große Schäden an unserer Platzanlage

Am Dienstag, den 06. August 2019 fegte ein starker Sturm über die Region. Die hohen Windgeschwindigkeiten und die in kürzester Zeit abgeregneten Wassermassen hinterließen erhebliche Schäden an den Sandplätzen, der Zaunanlage, dem Clubhausgebäude und den Bäumen.

An den Plätzen 1 und 2 wurden die Trennzäune umgeweht
Auch an Platz 3 hielt der Zaun dem Sturm nicht stand

Am Clubhaus wurde das Dach beschädigt

Der Sturm war so stark, dass sogar die Kunststoffbeschichtung an den Metallgeländern abblätterte

Am Donnerstag fiel dann das Training aus – es gab viel aufzuräumen
Sascha verirrt sich im Drahtgewirr

Nur nicht leer fahren …

Starke Männer versuchen, die umgestürzten Bäume wieder aufzurichten
Manuel versucht’s mit dem Gebläse
… und hat ganz schön viel Staub aufgewirbelt!

Bilder:    K. Müller (8); A. Hettel (2)

Frühjahrs-Arbeitsdienst am 6. April 2019

Arbeitsdienst

Am Samstag, 6. April 2019, fand unser diesjähriger Hauptarbeitsdienst bei angenehmen Temperaturen statt. 23 Helfer(innen) haben sich um 10:00 Uhr voller Tatkraft eingefunden. Schnell waren die Aufgaben verteilt und jeder gab sein Bestes. So wurden die Tennisplätze für die anstehende Saison hergerichtet und die sanitären Einrichtungen gründlich gereinigt. Im Clubhaus wurde sämtliches Inventar entstaubt und gereinigt. Die Außenanlagen mussten vom Unkraut und allerlei Laub und Geäst befreit und einige Reparaturarbeiten durchgeführt werden.

Nach 4 Stunden hatten wir unser Arbeitspensum erledigt und so konnten sich alle auf ein abwechslungsreiches Vesper  auf der Terrasse freuen, das in diesem Jahr vom Autohaus Hartmann komplett einschließlich aller Getränke spendiert wurde. Die Auswahl wurde noch durch einige Kuchen- und Salatspenden einzelner Mitglieder ergänzt und war extrem lecker. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Spender.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und natürlich an unseren umsichtigen und fleißigen Platzwart Valentin Erdmann, durch dessen Vorarbeiten das Herrichten der Sandplätze in kurzer Zeit erledigt war.

Bericht: L. Fuß
Fotos:    K. Müller

Herbst- Arbeitsdienst 2018

Am Samstag, 13. Okt. 2018 haben sich bei wunderbarem Herbstwetter viele fleißige Helfer für die letzten Arbeiten in dieser Saison auf der Platzanlage eingefunden.

Dadurch war bis Mittag so gut wie alles erledigt, vor allen Dingen auch wegen der tollen Vorarbeit, die unser Platzwart Valentin Erdmann geleistet hatte und seiner tatkräftigen Unterstützung beim Arbeitsdienst.

im Clubhaus werden Regale montiert …

Nicht zu vergessen ist der Arbeitsbeitrag von Diana und Hildegard, die im Anschluss für ein reichhaltiges Vesper auf der sonnigen Terrasse sorgten.

Das verlockende Angebot ließen sich alle schmecken und stellte einen schönen Ausklang dar.

Herzlichen Dank nochmals allen Helfern und Helferinnen !

Fotos: H. Hettel (3); K. Müller (1)

Frühjahrs- Arbeitsdienst 2018

Am Samstag, 07. April 2018 trafen sich um 10.30 Uhr wieder viele fleißige Helfer, um beim 2. Arbeitsdienst im laufenden Jahr die Platzanlage und die Räumlichkeiten im Vereinshaus für die anstehende Sandplatzsaison spielbereit zu machen. Bei herrlichstem Frühlingswetter wurden die Netze aufgehängt, die Bänke gereinigt und aufgestellt, das letzte verbliebene Laub zusammengefegt, Unkraut gejätet und Hecken geschnitten. Des weiteren wurden die Dusch- und Umkleideräume geschrubbt und der Treppenabgang mit dem Hochdruckreiniger gesäubert.

Wie immer bedankte sich die Abteilungsleitung mit einem zünftigen Vesper, das bei fast sommerlichen Temperaturen auf der Terrasse eingenommen werden konnte.

Fotos: K. Müller