SOMMERCAMP 2022

Vom 15. bis 17. August 2022 fand das 3. Tenniscamp mit 15 Kindern (im Alter von 5 bis 12 Jahren) bei der TuS Bietigheim statt.

Dieses wurde begleitet durch unsere Trainer Bernd Schmider und Ellen Linsenbolz, die von Julian Meier und Lisa Konrad unterstützt wurden.

Julian Meier – Lisa Konrad – Ellen Linsenbolz – Bernd Schmider

Trotz sommerlicher Temperaturen ging es für die Kids morgens um 9 Uhr mit einem Warm Up in Form von Lauf- ABC und Stretching, Fußball-/Basket-ballspiel bzw. einem Ritterspiel los.

Bei den anschließenden Tenniseinheiten wurden die Kinder in vier Gruppen aufgeteilt, powerten sich vormittags bei zwei Tenniseinheiten auf dem Platz aus und feilten an der Technik von Vorhand, Rückhand, Volley und Aufschlag.

Am Nachmittag wurde das Erlernte in verschiedenen Spielformen umgesetzt bevor die erschöpften Kinder um 14 Uhr von ihren Eltern abgeholt wurden.

Für das leibliche Wohl sorgten in den Mittagspausen Silvia Linsenbolz und Hildegard Hettel, die uns mal wieder lecker bekocht haben.


Für das leibliche Wohl war wohlgesorgt

Auf Wunsch gab’s aber auch mal Pizza


Spaß muss sein!

Um die Gemüter wieder zu beruhigen und zur Konzentration auf die nachmittags folgenden Spiele forderte Bernd Schmider 2 Minuten absolutes Schweigen – Psssst …

Tennisschuhe anziehen
und wieder hinaus
auf die Plätze!

Für eine Abkühlung sorgte in diesem Jahr nicht nur die Eisdiele Cimino, sondern auch eine kleine Wasserschlacht.

Am letzten Tag wurde ein Abschlussturnier mit drei Gruppen ausgetragen. Es boten sich spannende Spiele mit tollen Ballwechseln.


Höchste Konzentration!

Gegen die Trainerin gewonnen!

Freu‘ dich doch – das war eine glatte eins!


Und nach dem Spiel abklatschen nicht vergessen

Ausgefeilte Vorhand- Technik


Bitte ordentlich abziehen!

Am Ende konnten sich Elena Ganz, Hugo Huber und Henri Braun in ihren Gruppen als Sieger durchsetzen.

Für die drei Erstplatzierten jeder Gruppe gab es als Gewinn Pokale, welche bei der abschließenden Siegerehrung überreicht wurden. Die übrigen Teilnehmer gingen natürlich nicht leer aus, sondern bekamen einen kleinen Sachpreis.


Und zum Schluss gab’s noch für alle ein leckeres Eis!


Wir freuen uns schon jetzt auf die Neuauflage im nächsten Jahr und hoffen die Teilnehmerzahl erneut zu steigern zu können

Vielen Dank Katarina, Hildegard, Silvia, Tina und andere hilfsbereite Mütter und die Teilnehmer/innen und danke an den Verein für die Unterstützung!

Es hat super Spaß gemacht – bis nächstes Jahr!






Bericht: E. Linsenbolz



Fotos: E. Linsenbolz (8); H. Hettel (1); K. Müller (31)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Per Klick lächeln: