VERBANDSRUNDE 2022/KW28

2 Spiele – dieses Mal volle Punktzahl!

Heimspiel Herren60
Ende gut – alles gut!

Am Samstag, den 16. Juli bestritten unsere Herren 60 ihr letztes Verbandsspiel der Saison 2022. Gegner war die TSG TC SV Ottenhausen/TC Dietlingen 1. Schon zu Beginn der Begegnung stand fest: Nur ein Sieg sichert uns den Klassenerhalt!

Mannschaftsführer Peter Linsenbolz hatte im letzten Spiel eine schwere Aufgabe …

Zum alles entscheidenden Match traten an: Norbert Herrmann, Peter Linsenbolz, Markus Wagner und Alfred Hettel.

v.l.n.r.: Markus – Peter – Alfred – Norbert

Am besten hielten unsere „Youngster“ Norbert und Markus dem Druck stand – sie gewannen ihre Spiele jeweils in 2 Sätzen. Peter und Alfred unterlagen leider und so stand es „zur Halbzeit“ 2:2. Wir mussten also beide Doppel gewinnen. Die sogenannte „5er- Lösung“ stellte hierfür die Aufstellungvariante mit dem für einen Erfolg notwendigen Spielrisiko dar. Hoffentlich ging das gut!

Warten auf die Doppelaufstellung der Gegner

Letzte Informationen wurden abgerufen

Gespannt verfolgten die Zuschauer die Spiele

Das 1er- Doppel spielten Norbert und Alfred – dieses Doppel war schon im letzten Auswärtsspiel erfolgreich und sicherte damals das abschließende Remis. Die beiden rechtfertigten das in sie gesetzte Vertrauen mit einem glatten 6:1 / 6:1 Zweisatzsieg.


So hing der Gesamt- Erfolg am Ausgang des 2er- Doppels, das Peter und Markus spielten. Doch auch die beiden gewannen ihr Doppel ebenfalls klar in 2 Sätzen mit 6:3 / 6:1.

Beide Doppel wurden gewonnen!
Norbert Herrmann mit Alfred Hettel (li)
Markus Wagner mit Peter Linsenbolz (re)


Somit waren die beiden zum Klassenerhalt notwendigen Punkte eingefahren – in der Abschlusstabelle landeten wir mit dem 5. Platz sogar mit einer Sicherheitsmarge zum rettenden Ufer. Glückwunsch zum Klassenerhalt!

Zum Saisonabschluss wurde noch einmal gegrillt und wie von Grillmeister Georg Selzer (‚Schorsch‘) versprochen gab’s für den Fall eines abschließenden Sieges für jeden eine dicke Extrawurst.


Männer – ich bin stolz auf euch!

Bericht: K. Müller
Fotos: K. Müller (10)

Herren-Mannschaft: 8:1-Sieg im letzten Verbandsspiel

Am Sonntag, 17. Juli, hatte die Herrenmannschaft zuhause ihr letztes Spiel gegen den TC Grünwinkel.

In den Einzel spielten David Hettel, Andreas Schäffer, Michael Wagner, Nicolas Kiefer, Sascha Volz und Manuel Ganz.


Da die Einzelmatches allesamt gewonnen wurden, stand es zu diesem Zeitpunkt bereits 6:0, womit der Mannschaftssieg bereits gesichert war.

Manuel Ganz konnte zeitbedingt kein Doppel mehr spielen. Zum Glück war mit Jan Uekermann schnell Ersatz gefunden, sodass alle drei Doppel gespielt werden konnten.

Die Doppelpaarungen Hettel/Schäffer sowie Volz/Uekermann konnten ihre Doppel jeweils haushoch gewinnen. Lediglich die Niederlage der Paarung Wagner/Kiefer verhinderte ein perfektes Endergebnis zum Saisonende.

David Hettel bot zum Rundenabschluss nochmals kulinarische Feinheiten

Es war eine schöne Saison!



Bericht: N. Kiefer
Fotos: M. Wagner (4), K. Müller (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Per Klick lächeln: