Verbandsrunde 2021/KW24

Zweite Woche der Verbandsrunde mit „durchwachsenen“ Ergebnissen

Auswärtsspiel der Herren60-4

Die Herren 60 waren bei der Mannschaft des TuS Rüppurr 1 zu Gast.

Die Einzel bestritten Fridolin Egle, Georg Selzer, Bruno Kinberger und Bernhard Schätzle. „Schorsch“ und Bruno gewannen jeweils ihr Einzel, „Friedel“ und Bernd mussten sich leider geschlagen geben.

Nach den Einzeln stand es somit 2 : 2, sodass noch nichts entschieden war.

Bei brütender Hitze suchte man sich ein Schattenplätzchen


Ein Gewitter unterbrach das Match. Bruno prüft die Wettervorhersage, wann es weiter gehen kann

Während unser 1. Doppel (Georg Selzer + Bruno Kinberger) gewinnen konnte, unterlag leider das 2. Doppel (Thomas Scherer + Klaus Müller).

So teilte man sich die Punkte zum leistungsgerechten Endstand von 3 : 3.

Fotos: K. Müller (3)

Auswärtsspiel der Herren40-6

Die Herren 40 hatten am vergangenen Samstag in Pforzheim beim Absteiger aus der Bezirksliga ein Auswärtsspiel zu bestreiten.

In seinem ersten Spiel für die Herren 40 besiegte Andreas Schäffer gleich einen 6 LK besser platzierten Gegner.

Allerdings war dies der einzige Punkt gegen einen übermächtigen Gegner (Endstand: 1 : 8).


Nächste Woche findet dann das erste Heimspiel gegen den FC Neureut um 14 Uhr auf der Platzanlage des TuS Bietigheim statt.

Bericht: Th. Kiefer
Foto: Th. Kiefer (1)

Heimspiel der Herren-6

Die Herrenmannschaft hatte letzten Sonntag ein Heimspiel gegen die TSG TC BG Rastatt/TC Fohlenweide 2 aus Rastatt.


Nach den Einzeln stand es 4:2 und es galt, …


mindestens ein siegreiches Doppel aufzustellen um sich den Gesamtsieg zu sichern

Dies gelang auch mit einem starken 3er Doppel (Dominik Nopper, Marian Dürrschnabel), deren Sieg letzendlich entscheidend war, weil das 1er-  und 2er Doppel knapp in Match-Tie-Breaks verloren gingen. Insgesamt konnten wir somit einen Sieg von 5:4 für uns verbuchen. 

Den Zuschauern wurde ansehnlicher Tennissport geboten


Zum Essen gab’s Durlacher Fleischkäse- Spezialitäten mit hausgemachten Salaten und Baguette

Nächste Woche findet wieder ein Heimspiel statt, diesmal gegen den TC Malsch.

Bericht: N. Kiefer
Fotos: Th. Kiefer (1); K. Müller (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: